RAHMER Zeitarbeit: Corona-Krise? Wir packen das

Unser Angebot

gegen Corona

Den Herausforderungen durch Corona können wir uns nur gemeinsam stellen: mit umfassender Beratung, spezialisierten Angeboten und professionellen Reinigungskräften.

Lesen Sie, wie wir von RAHMER Dienstleistungen Sie jetzt unterstützen, und wagen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft unserer Arbeit.

Gebäudereinigung gegen die Corona-Krise

Wir bei RAHMER Dienstleistungen legen seit jeher großen Wert auf rasche, umfassende Beratung und Bedarfsanalyse, die Erstellung exakter Pläne und die gründliche Schulung unserer Mitarbeiter*innen. Diese Arbeitsweise kommt uns in der Corona-Krise entgegen: Wir sind Profis in der Erstellung und Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsplänen sowie Aktions- und Hygienekonzepten. So sind wir als Reinigungsunternehmen im Einsatz gegen Corona bestens vorbereitet, ob in Hotels, Büros, Kindergärten, Altenheimen, Krankenhäusern, Kantinen oder Sportstätten. Von der Reinigungsplanung über Hilfe bei der Beschaffung von Schutzausrüstung bis zur großflächigen Desinfektion bei Corona-Fällen: Unsere Expert*innen sind an Ihrer Seite.

Diese Leistungen empfehlen wir derzeit besonders:

  • Desinfektion bei Verdachts- und Ausbruchsfällen
  • Hygiene- bzw. Desinfektionsreinigung, wie z.B. auch die Weltgesundheitsorganisation WHO nahelegt
  •  "Welcome back"-Reinigung für Hotels
  • Büroreinigung mit Versiegelung 
  • Erstellung von Aktions- und Hygienekonzepten mit Reinigungs- und Desinfektionsplänen
  • Beschaffung von Equipment und Hilfsmitteln (Schutzausrüstung, Oberflächen- und Handdesinfektionsmittel, Händedesinfektionssäulen ...)

Gerne erstellen wir bei RAHMER Dienstleistungen Ihr persönliches Angebot.
Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie!

So unterstützen wir Sie

In Zusammenarbeit mit Ihnen erstellen unsere Anwendungstechniker*innen exakte Aktions- und Hygienekonzepte mit Reinigungs- und Desinfektionsplänen, die genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind. So werden etwa Kontaktpunkte definiert, auf die wir bei der Reinigung besonderes Augenmerk legen.

Diese Konzepte integrieren wir in bereits bestehende Reinigungsmaßnahmen, wir bieten aber auch spezielle "Willkommen zurück"-Angebote an. Hierbei versiegeln wir nach desinfizierender Reinigung zum Beispiel Hotelzimmer oder Einzelbüros - das sorgt für Sicherheit und ein gutes Gefühl bei der Rückkehr von Gästen und Mitarbeiter*innen. Gerne helfen wir auch bei der Beschaffung und richtigen Anwendung von Equipment und Hilfsmitteln.

Corona verändert

Was in Zukunft durch die Corona-Krise in der Gebäudereinigung wichtiger wird, lässt sich schon jetzt erkennen: Hygiene nimmt einen höheren Stellenwert ein - ausgedrückt etwa durch die häufigere Reinigung von Sozialbereichen, Toiletten und anderen Kontaktpunkten. Größere Unternehmen achten nun vermehrt darauf, die Keimverschleppung zu minimieren, etwa durch Schleusen oder feste Reinigungsabläufe.

Auch die Reinigungsmittel werden sich verändern, zum Beispiel durch desinfizierende Anteile im Spülmittel. In diesem Zusammenhang wird die Vorbereitung und Schulung der Reinigungskräfte in Zukunft noch wichtiger, um die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen bestmöglich und sicher zu erfüllen. 

"Zukunft? Digital, grün!"

"Die Corona-Krise verändert die Welt - auch jene der Gebäudereinigung. Hygienische Reinigung gewinnt massiv an Bedeutung und sorgt für Vertrauen in diesen unsicheren Zeiten. Die Wertschätzung für die Arbeit unseres Reinigungspersonals steigt, das freut uns! 

Corona befördert unsere Branche zudem in die digitale Zukunft. Wir beschäftigen uns damit bereits seit Längerem - von Robotik über die Kommunikation per App bis zu Online-Bewerbungen und -Schulungen. Auch die Forderung, beim wirtschaftlichen Neustart in Europa verstärkt auf Umweltfreundlichkeit zu setzen, kommt uns entgegen: Nachhaltigkeit ist eines meiner ganz persönlichen Anliegen in unserem Unternehmen, das wir seit Jahren konsequent umsetzen. So fühlen wir uns, besonders dank unserer engagierten Mitarbeiter*innen, bestens gerüstet für die Zukunft. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten - und bleiben Sie gesund!"

Ralf Guggenberger, Geschäftsführer von RAHMER Dienstleistungen

Liebe Mitarbeiter*innen!

Wir von RAHMER Dienstleistungen möchten unserem Team einen besonderen Dank aussprechen: Egal ob im Krankenhaus oder im Altenheim, im Kindergarten oder einem Unternehmen - Sie alle stehen seit Monaten an vorderster Front im Kampf gegen das Corona-Virus. Sie alle geben täglich Ihr Bestes, um andere Menschen zu schützen und ihnen mit hygienischer Sauberkeit Vertrauen und Zuversicht zu schenken.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Engagement, bleiben Sie gesund!